Solidartät mit der Ukraine

CORALIX bezieht Stellung

„Die aktuellen Geschehnisse in der Ukraine sind erschreckend und machen fassungslos. Unsere Gedanken sind bei den Menschen vor Ort. Der Russland-Ukraine-Krieg bereitet nicht nur der Wirtschaft große Sorgen, er bringt unfassbares Leid zu den Menschen und bedroht Europa - die ganze Welt"

CORALIX Fleet Solutions ist in eine international tätige Firmengruppe eingebettet und wir verstehen uns als Teil der europäischen Idee.

Der Ukraine-Konflikt ist eine humanitäre Katastrophe. Die russische Invasion in der Ukraine hat die ganze Welt in Entsetzen versetzt. Es gibt keine Rechtfertigung für einen solchen Angriff auf ein souveränes Land, bei dem viele unschuldige Europäer getötet und vertrieben werden. Es ist einfach unvorstellbar, dass ein solcher Krieg mitten in Europa stattfindet. Wir stehen geschlossen an der Seite des ukrainischen Volkes.

Wir glauben an Freiheit, Frieden und Freundschaft unter den verschiedensten Nationen und hoffen, dass dieser Albtraum ein schnelles Ende findet.

Alle Mitarbeiter bei CORALIX Fleet Solutions sind in Gedanken bei den tapferen Ukrainern.

Thomas Mitsch, Geschäftsführer